LIVING BERLIN weithin sichtbar

Wie kommt ein meterhoher Schriftzug auf das Dach eines vierstöckigen Gebäudes – das an der Kreuzung der belebten Kantstraße steht? Genau, das ist gar nicht so einfach und deswegen hat es auch etwas gedauert, bis der neue LIVING BERLIN-Schriftzug auf unserem Haus angebracht werden konnte. Schlussendlich wurde mit Steiger:innen, einem Kran und weiteren Fachleuten über Nacht die Buchstaben auf dem Dach installiert. Mit großen Sicherheitsvorkehrungen, so wenig Einschränkungen wie möglich für unsere Nachbarn, aber umso größerer Bedeutung für uns:

Rund ein halbes Jahr nach unserer Umbenennung konnten wir endlich auch das leuchtende Zeichen für das LIVING BERLIN setzen. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn ab der Dämmerung leuchtet der Schriftzug weithin sichtbar.