Stelton Produkte im LIVING BERLIN (Kantstr. 17 in Berlin)

Die dänische Designfirma Stelton wurde 1960 von Niels Stellan Høm und Carton Madelaire gegründet, der Name basiert auf der Kombination dieser Vornamen. Die Zusammenarbeit und spätere Übernahme von Dansk Rustfrit führte zur Platzierung als Anbieter für Edelstahlprodukte auf höchstem Niveau. 1964 gewann Peter Holmblad, der neue Geschäftsführer, seinen Stiefvater Arne Jacobsen für die neue Kollektion. Nach dessen Tod entwarf der jungen Designer Erik Magnussen eine zylindrische Isolierkanne, die seit 1977 Bestseller der Marke ist. Weitere Produkte, wie Servier- und Bartools, Käseschneider und Weinkühler ergänzen das Sortiment. Nach dem Verkauf des Unternehmens 2004, wurde die Marke Stelton als Lifestylemarke für gutes Design neu positioniert und erhielt Auszeichnungen wie den reddot Award und den iF Product Design Award. Die legendäre Brottasche des dänischen Designers Klaus Rath wurde zum neuen Highlight. Es folgte die Zusammenarbeit mit dem dänischen Designerduo Sebastian Holmbäck und Ulrik Nordentoft sowie die Kollaboration mit Prinz Carl Philipp Bernadotte von Schweden und Oscar Kylberg. Stelton gehört heute zu den großen skandinavischen Designmarken. Die Produkte werden in namhaften Museen, wie dem MoMA oder dem British Museum, ausgestellt.

Produkte

Auf unserer Brand-Übersichtsseite erhalten Sie einen Überblick darüber, welche Marken Sie außerdem im LIVING BERLIN finden.
Viel Spaß beim Stöbern.

LIVING BERLIN https://living-berlin.com/media/living-berlin-logo.png https://living-berlin.com/media/living-berlin-entry.jpg +49 30 217 99 83 99 info@living-berlin.com
Kantstraße 17 10623 Berlin DE
0-1,000,000