1881 als Glasfabrik in der finnischen Stadt Iittala gegründet, begann für die gleichnamige Marke iittala alles mit geblasenen, gepressten, polierten, bemalten und geätzten Glaswaren. Mit dem Aufbruch der Moderne in den 1920er und 1930er Jahren folgte der Durchbruch mit Entwürfen von Designgrößen wie Alvar Aalto, Aino Aalto und Kaj Franck. In diesen Jahren wurde auch der Leitgedanke entwickelt, der iittala bis heute prägt: Jedes Produkt muss ein durchdachtes Design besitzen und für alle Menschen verfügbar sein. Das Ergebnis sind Glaswaren und Gebrauchsgegenstönde, die charakteristisch, kombinierbar, multifunktional und vor allem zeitlos schön sind. Mit dem eigenen Vintage-Service sorgt iittala außerdem dafür, dass die Kollektionen vergangener Jahre ein zweites Leben bei ihren Liebhabern erhalten.

Erhältlich bei

Produkte